Hope for Africa e.V. hat sich verschiedene Aufgabenstellungen zum Ziel gesetzt:

Projekt 1: Patenschaften

Wir vermitteln Patenschaften für die einzelnen Kinder aus den Slums, die dadurch die Möglichkeit bekommen, neben der staatlichen Schulbildung auch Kleidung, Nahrung und Erziehung nach christlichen Grundsätzen zu erhalten. Mit nur 33,00 Euro im Monat  kann man durch seine Unterstützung somit einem Kind die Möglichkeit geben, den Teufelskreis der Armut und Perspektivlosigkeit  zu durchbrechen.

Projekt 2: Qualifizierung berufspraktischer Fähigkeiten

Durch die Vermittlung berufspraktischer Fertigkeiten sollen insbesondere Frauen ertüchtigt werden, ihren Lebensunterhalt selbst zu verdienen ohne gezwungen zu sein, in die Prostitution abzurutschen. Durch das Erlernen von Nähfertigkeiten und die Unterstützung beim Erwerb einer eigenen Nähmaschine können Existenzen gegründet und dadurch nachhaltig Hilfe zur Selbsthilfe geleistet werden.

Projekt 3: Individual-Mikro-Kredite 

Durch die Gewährung von Mikrokrediten erhalten  Existenzgründer, die keine Aussicht auf herkömmliche Bankdienstleistungen haben, die Möglichkeit, eine eigene Existenz aufzubauen.

Die Vergabe und die Überwachung erfolgt nach strengen Kriterien und nur durch eine Vor-Ort-Begleitung durch erfahrene Start-Up Manager.

Außerdem unterstützen wir folgende Dienste / Organisationen

Strahlende Kinderaugen Kenia

Vision for Africa